Siegener Spiegelzelt

Sarah Lesch – Gute Nachrichten Unplugged

SARAH LESCH, geboren 1986, gehört mit ihren nun fünf Alben und zahlreichen Auszeichnungen (u.a. Panikpreis 2016, Kleinkunstpreis Baden Württemberg 2017 & Lessing Preis des Freistaates Sachsen 2023) zu den wichtigsten Protagonistinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Mit ihrem Song „Testament“, den sie ursprünglich für ihren Sohn und gegen die Verrohung der Gesellschaft schreibt, gewinnt sie 2016 den Protestsongcontest in Wien. Das Video erreicht bei YouTube über 1,5 Millionen Aufrufe. Die lyrischen und feinsinnigen Songs der Leipzigerin behandeln das Große im Kleinen und beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und sich nicht scheut auch bei den unbequemen Themen genau hinzuschauen.

GUTE NACHRICHTEN heißt ihr neues Album und die dazugehörige Tour. Im Herbst 2024 wird die Leipzigerin ihr neues Album unplugged und intim, nur im Duo mit Gitarrist Norman Dassler gespielt, präsentieren. Die Fans dürfen sich freuen – auf nachhaltige Worte, in einzigartiger akustischer Atmosphäre.

Sarah Lesch singt über sich und erzählt damit gleichzeitig viel über uns:
Wie wir uns gerade selbst zerfleischen, zweifeln, trauern, lachen, sinnlose Diskussionen führen, verzweifeln an der Welt, Liebe machen und wie man überhaupt mit dem ganzen Gefühlschaos umgehen kann. Das, was wir alle kennen, worüber wir aber nur ungern mit jemandem sprechen. In pointierte Texten erzählt Sarah Geschichten, voller Kraft, Botschaft und Lebensfreude. Definitiv GUTE NACHRICHTEN für 2024

Eintritt

VVK: 28 € , ermäßigt: 18 €
AK: 32 € , ermäßigt: 22 €

DO 03.10.2024

20.00

Partner & Sponsoren