Siegener Spiegelzelt

CHACÁN – Día de Suerte

Wie verlängern wir den Sommer?
Mit LIVE VINTAGE SALSA!

CHACÁN zollt den Salsa-Pionieren der 1950er bis 1980er Jahre Tribut und interpretiert mit Leidenschaft, Respekt und Dankbarkeit eine Auswahl der schönsten, teilweise verloren geglaubten Salsa-Klassiker der damaligen Blütezeit. Mit einer fetten Bläser-Front, virtuos-kraftvoller Percussion, E-Gitarre mit dem „twang“ der 60er Jahre und charismatischen Sänger/-innen aus Kuba und Kolumbien erzeugt CHACÁN eine explosive Energie, die an die kochenden Clubs der Nuyorican Latin Szene erinnert.

Man nehme also eine 12-köpfige, hochkarätige Salsa-Band (Besetzung s.u.), ein Spiegelzelt und einen Schlossplatz. Mixe dies mit einer Prise frischer Neugier und einem Schuss Bewegungsfreude – garniert mit Gute-Laune-Garantie – et voilá: CHACÁN! Ein wunderbar sommerliches wie tanzbares Salsa-Live-Konzert mitten in der Stadt!

Sangria (auch alkoholfrei), Tapas und ausreichend Sitzplätze für Tanzpausen oder einfach nur genussvolles Lauschen runden unser Urlaubsfeeling ab.

Wer schon immer mal die Salsa-Grundschritte ausprobieren (oder auffrischen) wollte, kann das vor dem Konzert und gratis mit dem Schnupperkurs-Angebot von 17.30 bis ca. 18.45 Uhr tun.

Besetzung CHACÁN:

Doris Pajaro Cabarcas (Kolumbien) Vocals
„Yurl“ Leyva Gutiérrez (Kuba) – Vocals
Mirna Esther Maché Rodriguez (Kuba) – Vocals
Jhony Tambó (Kolumbien) – Timbales
Mario Maradei (Kolumbien) – Congas
Julian Montilla (Kolumbien) – Bongos / Campanas
J.C. Remis (Kuba) – Bass
„Miguel“ Wurche Lira (Mexiko/Deutschland) – Gitarre
Benjamin Gerny (Deutschland) – erste Posaune
Benni Jung (Deutschland) – zweite Posaune
Marko Mebus (Deutschland) – erste Trompete
Janos Löber (Deutschland) – zweite Trompete

Eintritt

VVK: 18 € , ermäßigt: 12 €
AK: 22 € , ermäßigt: 16 €

FR 13.09.2024

20.00

Partner & Sponsoren